Start in die Oberligasaison 2013

Wenn es so etwas wie ein Gesetz der Serie gibt, dann sind wir so gut wie aufgestiegen, denn was sich am 1. Spieltag in Boostedt abspielte, ähnelte doch sehr dem letztjährigen Start in die Saison.
Einem klaren 4:1 Sieg über Hercule Poirot folgte eine völlig unnötige Niederlage gegen Boostedt 2.
Wer jetzt immer noch nicht an den Aufstieg glaubt, hier noch zwei weitere Beispiele aus dem Bereich Deja Vu.
Die Triplette Mixed startete genau wie letztes Jahr wieder mit einer 4 Punkte Aufnahme und die Doublette Mixed verlor, um den Aufstieg nicht zu gefährden, planungsgemäß ihre erste Partie.

Ein Wort zu unseren „Neulingen“, Ines, Nico, Hacki und Amor!
Ich war mit allen sehr zufrieden. Unsere Qualität und unsere Variationsmöglichkeiten haben sich deutlich erhöht und ich bin auch der Meinung, dass gerade auch die Breite des Kaders noch eine wichtige Rolle an den nächsten beiden Spieltage spielen wird.

Das Team hat wieder klasse funktioniert und ich habe sofort wieder die Dynamik gespürt, die uns schon letztes Jahr so stark gemacht hat.
Am Samstag wusste ich noch nicht ganz genau, wie ich das 1:1 einschätzen und bewerten soll, doch mit 3 Tagen Abstand kann ich diesem kleinen Dämpfer durchaus was positives abgewinnen.
Unsere Sinne sind geschärft und wir sind heiß auf die nächsten Aufgaben.
Packen wir´s an!!!

In diesem Sinne, Euer Uli

Die Mannschaft des 1. Spieltages

Die Mannschaft des 1. Spieltages